m24 bei facebook

Trickfilmstudio / Fotostudio

Im Trickfilmstudio gibt es die Möglichkeit, die verschiedensten Tricktechniken auszuprobieren und in kleinen Kurzfilmen umzusetzen. Puppentrick, Zeichentrick, Animationen, Paper Cut und viele andere. Grundkenntnisse sind nicht nötig, aber viel Fantasie.
Es gibt unterschiedliche Wege, um ein Foto zu erstellen oder fotografisch zu arbeiten. Im Fotostudio treffen analoge und digitale Techniken aufeinander. Streichholzschachtel Lochkamera, Handy, Systemkamera oder digitale Spiegelreflexkamera. Alles ist möglich.

Kreativworkshop

Hier kann man samstags von 15 bis 18 Uhr der Kreativität freien Lauf lassen und mit oder ohne Unterstützung Ideen und Entwürfe verwirklichen. Vom Beutel bis zu Dekostücken – es sind verschiedene Materialien vorhanden. Außerdem kann man natürlich den Umgang mit der Nähmaschine lernen, verschiedene Grundnähte und Nähtechniken, sodass individuellen Designerstücken nichts mehr im Weg steht.

Konzerte und andere Veranstaltungen

Der Saal und die Bühne stehen bereit, von jungen kreativen Menschen für Ausstellungen, Konzerte, Theater oder Kino genutzt zu werden. Das M24 verfügt hierfür über die grundlegenden technischen Möglichkeiten. Unter anderem nutzen die Gruppen aus unseren Proberäumen die Möglichkeit, hier aufzutreten. Aktuelle Termine sind auf unserer Seite bei Facebook zu finden.

Offene Fahrradwerkstatt

Alle, die Spaß daran haben, am Fahrrad zu basteln, können das eigene Rad mitbringen und hier professionelles Werkzeug in Anspruch nehmen. Der Gebrauch der Werkzeuge wird bei Bedarf erklärt. Spenden in Höhe des Arbeitsaufwands zum Erhalt und zur Verbesserung der Werkstatt sind gerne willkommen. Auf jeden Fall kann man donnertsags (15-19 Uhr) und samstags (14-17 Uhr) etwas übers Rad lernen. Bitte vorher kurz melden (am besten per Email).

Offene Werkstätten

Neben dem Sofa das „TROFAST“ von Ikea oder lieber ein Regal mit eigenem Design? In den offenen Werkstätten sägten, schraubten und leimten junge Menschen schon ganze Inneneinrichtungen zusammen. Aber auch wenn dem Stuhl ein Bein fehlt oder der Topf ein Loch hat, kann man sich hier helfen. Nach Anmeldung können die Werkstätten innerhalb der Öffnungszeiten von 14 bis 21 Uhr genutzt werden. Materialen wie Holz oder Metall sind selbst mitzubringen.

Schnuppertauchen / Tauchausbildung

Vom Schnuppertauchen bis zum Tauchlehrer – alles ist möglich. Mit dem, was an Equipment und Ausbildungsständen zur Verfügung steht, kann das M24 es jungen Menschen ermöglichen, einen internationalen Tauchschein unter professioneller Leitung zu erwerben. Derzeit zählen wir schon 2 Tauchlehrer zu unserem Team, die so begonnen haben. Das Schnuppertauchen kann je nach Jahreszeit draußen an einem betauchbaren See oder drinnen (Baerwaldbad oder Europaschwimmhalle Velodrom) stattfinden. Bei Interesse anfragen.


Mühlenstraße 24
Tel.: 030 – 4847 9845
Email: jfe.lagamue@googlemail.com
m24 bei facebook
jugendnetz-berlin